News

Nachfolgend werden Sie immer die wichtigsten News auf einen Blick finden!
Um alle bisherigen Nachrichten anzusehen, gehen Sie bitte in unseren neuen News-Bereich.
Nach und nach erweitern wir die Einträge um ausgewählte Informationen rund um MedVision, Themen der Gesundheitsbranche,
Veranstaltungen und Angebote.

 

 

 

Wir folgen den Zielen des NRW-Gesundheitsministeriums, die Ausbreitung des Coronavirus so weit wie möglich zu verlangsamen, um krankheitsanfällige Menschen zu schützen. Seitens der Behörden sind keine Veranstaltungen mehr empfohlen. Wir setzen uns täglich mit der Situation rund um COVID-19 auseinander und verfolgen die aktuellen Entwicklungen der regionalen Gesundheitsbehörden.

Um Sie und insbesondere Ihre Patienten nicht einem unnötig hohen Risiko auszusetzen, haben wir uns entschieden, entsprechend Verantwortung zu übernehmen. Daher werden wir unsere MedVision-Veranstaltungen in diesem Jahr bis auf Weiteres absagen und unsere Außendiensttermine so weit wie möglich einschränken.

Welche MedVision-Veranstaltungen sind dadurch betroffen?

Vorbehaltlich werden sämtliche Fortbildungen bis zum Ende dieses Jahres abgesagt.
Es wird geprüft, inwieweit wir unsere Fortbildungen als Webinar für Sie anbieten können. Wir halten Sie diesbezüglich selbstverständlich auf dem Laufenden.

Die für den Zeitraum 17. März bis 28. April 2020 geplanten Anwendertreffen werden bis auf Weiteres abgesagt.

Terminverschiebung DMEA 2020 in Berlin
Der Bundesverband Gesundheits-IT und die Messe Berlin haben beschlossen, die für den 21.-23. April 2020 geplante DMEA in diesem Jahr auf den 16.-18. Juni 2020 zu verschieben. Derzeit werden wir wie geplant für Sie vor Ort sein. Die Tickets und Leistungen behalten weiterhin ihre Gültigkeit.

Was passiert mit anstehenden Außendienstterminen der MedVision AG?
Um Sie und unsere Mitarbeiter nicht unnötig einer Gefahr auszusetzen, werden alle anstehenden Außendiensttermine individuell in enger Abstimmung mit Ihnen geprüft. Selbstverständlich sind wir bestrebt, unsere gewohnte Servicequalität für Sie aufrechtzuerhalten.

Was passiert, wenn die MedVision AG von COVID-19 betroffen ist?
Die MedVision AG hat einen Notfallplan erarbeitet, der auch bei hohem Ausfall von Mitarbeitern durch COVID-19 eine Erreichbarkeit von Service und Support für Sie als Anwender ermöglichen soll.

Über weitere Informationen oder Änderungen werden wir Sie direkt informieren.

Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen, dass unsere Entscheidungen auch in Ihrem Sinne sind.

 

 

 

Fortbildungen

Die MedVision AG bietet mit Ihren Fortbildungen Ärzten und Pflegepersonal sowie System- und IT-Betreuern die Möglichkeit,
neue Themenbereiche zu entdecken, bekannte Themengebiete zu vertiefen oder sich einfach qualitativ weiterzuentwickeln.
So sichern Sie langfristig Ihre Investitionen in die MedVision-Systemlösungen.

Laden Sie sich hier das Fortbildungsprogramm für das jeweilige Halbjahr herunter:

 

 

 

 

Veranstaltungen

Auch dieses Jahr finden Sie uns auf unterschiedlichen Veranstaltungen und Kongressen rund um den Globus.
Details dazu finden Sie hier ...

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

 

 

Projekte

Einen Blick in die Zukunft wagen, um in der Gegenwart gewappnet zu sein. Mit vom Land und Bund geförderten Projekten arbeiten wir bereits an einer Vision der Zukunft. Damit diese Vision Wirklichkeit wird, arbeiten wir mit starken, kompetenten und ebenfalls zukunftsorientierten Partnern zusammen.

Verschaffen Sie sich einen kleinen Überblick über die Zukunft:

 

 

 

 

Zertifizierungen

Die Einhaltung von Standards und die Gewährleistung unserer Qualitätsansprüche
haben seit je her einen hohen Stellenwert. Dies sind nur zwei Gründe, warum wir uns regelmäßig
zertifizieren lassen:

 

 

 

 

Fernwartung Support

Falls einer der Supportmitarbeiter sich für eine Fernwartung auf Ihren Rechner schalten möchte,
können Sie das dazu erforderliche Programm mit einem Klick auf den Button herunterladen: